Borderline

Borderline war lange ein “Schreckgespenst”. Die Klienten galten als schwierig, unbehandelbar und anstrengend. Langsam wandelt sich nun dieses Bild. In den letzten Jahren wurden Borderline-spezifische Behandlungsmethoden entwickelt. Heute wissen wir, dass Genesung von Borderline möglich ist.

Artikel zum Thema Borderline


Download
Der Selbsthilfebogen
Ein Werkzeug für Betroffene, um eigene Einflussmöglichkeiten auf Ihre Erkrankung aufdecken zu können. Zuerst erschienen in E.Rahn: Borderline, Balance-Verlag
Selbsthilfebogen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 140.8 KB
Download
Eine unerklärbare Krankheit
Auszug aus dem Buch "Leben auf der Grenze", hrsg. von A. Knuf, 2002
Unerklärbare Krankheit.pdf
Adobe Acrobat Dokument 50.0 KB
Download
Der Krisenpass
Für Borderline-Betroffene, zuerst erschienen in A.Knuf & C.Tilly: Borderline-Das Selbsthilfebuch. Balance-Verlag
Krisenpass-Borderline.pdf
Adobe Acrobat Dokument 41.4 KB
Download
Gesundung ist möglich!
Vorwort aus dem gleichnamigen Buch, hrsg. von Andreas Knuf, 2008
Gesundung bei Borderline-8-2007.pdf
Adobe Acrobat Dokument 91.7 KB
Download
Schreckgespenst Borderline
Knuf, A. (2002). Schreckgespenst Borderline? Wie eine ganz normale psychische Erkrankung zum schillernden Abgrund wird. Soziale Psychiatrie, 1/2002.
Schreckgespenst.pdf
Adobe Acrobat Dokument 67.0 KB
Download
Sozialpsychiatrie und Persönlichkeitsstörungen
Gemeinsam mit Irmgard Plößl verfasster Artikel über die Besonderheiten von Menschen mit Persönlichkeitsstörungen im Wohn- und Arbeitsbereich, erschienen in der Zeitschrift KERBE, 2010
Plößl_Knuf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 184.4 KB