Meine neuen Kurz-Webinare dienen Fachpersonen dazu, Anregungen für die Arbeit mit Gefühlen bei ihren Klienten zu gewinnen. Sie sind aber auch für alle Interessierten zugänglich und bieten Anregungen für einen guten Umgang mit den eigenen Gefühlen.


Webinare zum Thema Umgang mit Gefühlen

Hier finden Sie verschiedene Webinare zum Thema "Umgang mit Gefühlen". Wenn Sie das Gefühle-Webinarpaket buchen, erhalten Sie 5 Webinare zu einem ermäßigten Preis (100 EUR statt 125 EUR). In den Webinaren beschäften wir uns u.a. mit biografisch verursachten Gefühlen, Strategien im Umgang mit starken Gefühlen und dem Aushalten unangenehmer Gefühle.

Neue Webinarserie "Borderline"

Hier finden Sie verschiedene Webinare zum Thema "Borderline". Wenn Sie das Borderline-Webinarpaket buchen, erhalten Sie 5 Webinare zu einem ermäßigten Preis (100 EUR statt 125 EUR). In den Webinaren beschäftigen wir uns u.a. damit, was Borderline eigentlich wirklich ist, wie man mit Selbstverletzungen umgehen kann und warum liebevolle Klarheit die beste Haltung im Umgang mit Betroffenen ist.




neue Online-Kurse

Auf der neuen Plattform www.inneresglueck.de finden Sie Online-Kurse zu meinen Themen wie Achtsamkeit, Umgang mit Gefühlen oder Akzeptanz.

 

Dritter Online-Kurs: Ruhe da oben!

Sehnen Sie sich auch nach mehr Ruhe da oben? Sind Sie manchmal in Grübelschleifen gefangen und können innerlich nicht abschalten? Dann geht es Ihnen genauso wie immer mehr Menschen, die unter dem Dauerlärm in ihrem Kopf leiden. In dem neuen Online-Kurs Ruhe da oben! lernen Sie nicht nur, wie Ihr manchmal ruheloser Geist wieder stiller werden kann, sondern auch, wie Sie mehr Abstand von den Botschaften des inneren Kritikers und anderer Stimmen in sich finden können.

Wenn Sie gerade wenig Geld zur Verfügung haben, können Sie mir eine E-Mail schreiben und ich schicke Ihnen einen Rabattcode, mit dem Sie den Kurs deutlich ermäßigt besuchen können. 




Buch:

Umgang mit Gefühlen in der psychiatrischen Arbeit

Im Februar 2020 ist das neueste Buch von Andreas Knuf „Umgang mit Gefühlen in der psychiatrischen Arbeit“ erschienen.

Die Einleitung zum Lesen finden Sie rechts als PDF.

SeeSeminare bietet Seminare zum Umgang mit Gefühlen an. Außerdem können Sie einzelne Seminare zur Zusatzqualifikation „Umgang mit Gefühlen“ zusammenfassen und erhalten dann einen Rabatt auf die Seminare.
Mehr zur Qualifikation hier.

Download
Einleitung_Buch_AK_Umgang_mit_Gefühlen.p
Adobe Acrobat Dokument 2.9 MB

Neuer Radiobeitrag über Ohnmachtsgefühle

Ohnmacht ist ein Gefühl, mit dem wir alle in der Corona-Situation stark konfrontiert sind. Viele Menschen mit psychischen Erkrankungen erleben sehr oft Ohnmacht und tun sich mit diesem Gefühl natürlich schwer. In diesem Radiobeitrag geht es um das Ohnmachtserleben in der Corona-Zeit, u.a. mit Andreas Knuf.

Download
Radiobeitrag_Ohnmachtsgefühle_WDR5_Beit
MP3 Audio Datei 11.4 MB

Podcastfolge "Achtsamer Umgang mit eigenen Gefühlen"

Gefühle wollen gefühlt werden - doch wer will schon seinen Ärger, seine Angst oder Traurigkeit wirklich fühlen? Wenn wir es schaffen, uns diesen schwierigen Gefühlen zu öffnen, erleben wir auch mehr Lebendigkeit und Freude. Im Podcast Integrative Achtsamkeit spricht Usha Swamy mit Andreas Knuf über den achtsamen Umgang mit den eigenen Gefühlen.

Download
Podcast_Integrative_Achtsamkeit_Folge5.m
MP3 Audio Datei 56.5 MB



Aktuelle Artikel

Ohnmacht, Hilflosigkeit, Ausgeliefertsein

Um das Gefühl wiederzubekommen, sein Leben gestalten zu können, ist es wichtig, die Bereiche zu identifizieren, in denen man etwas ändern kann, und die zu akzeptieren, auf die man keinen Einfluss hat.

Download
Knuf_Ohnmacht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 242.5 KB

Steht die emotionale Wende bevor?

Über den Umgang mit Gefühlen in der sozialpsychiatrischen Arbeit. Erschienen in Soziale Psychiatrie, 03/2020

Download
SP_3-2020_Knuf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 668.6 KB

Selbstmitgefühl statt Selbstwertgefühl

Fachartikel zum Verständnis von Selbstmitgefühl

Download
Selbstmitgefühl_statt_Selbstwertgefühl.p
Adobe Acrobat Dokument 146.1 KB



Newsletter

Wenn Sie den Newsletter abonnieren, informiere ich Sie gerne einige Male im Jahr über Veranstaltungen, neue Artikel, usw.